Pressemeldung
Zurück zu den Wurzeln:

Andreas Kunzmann neuer CEO bei der united systems AG

(München, 01.04.2019) Die Suche der united systems AG nach einem Nachfolger für den Ende 2018 ausgeschiedenen Dieter Schumann, der das Unternehmen seit dem 01.05.2013 führte, ist erfolgreich beendet: Andreas Kunzmann wurde zum 01.04.2019 zum Vorstand / CEO berufen.

Über zwanzig Jahre Führungserfahrung in Aufbau und Konsolidierung von IT-Unternehmen prädestinieren Andreas Kunzmann für seine bevorstehenden Aufgaben. Nach dreizehn Jahren bei der Bull GmbH Systemhaus PPC, führte sein Weg als Geschäftsführer Vertrieb über Maxdata, die Spirit Unternehmensgruppe und Lynx IT Systeme zur Geschäftsführung der CoSi medical IT GmbH. Mit seinem Wechsel zur united systems AG kehrt er zurück zu seinen Wurzeln ins Systemhausgeschäft.

Er möchte den erfolgreichen Weg der united systems AG zum Managed Service Provider fortführen und legt künftig besonderen Fokus auf den zukunftssichernden Ausbau des Portfolios. Die schnellere Realisierung von Kundenbedürfnissen und Steigerung der Kundenzufriedenheit soll den Platz des Unternehmens im Spitzenfeld der besten Systemhäuser (Platz 7 der besten MSP im Channel Partner Award 2018) dauerhaft festigen.

Die united systems AG:
Im Jahre 1999 aus einem Zusammenschluss von IT Experten gegründet hat sich die united systems AG in den vergangenen Jahren einen festen Platz unter den Systemhäusern erobert. Mit Schwerpunkt im Großraum München betreut sie Kunden, die einen kompetenten Managed Service Provider und Systempartner an Ihrer Seite haben wollen, sowie auch große Unternehmen mit speziellen Anforderungen durch Ihre komplexen IT-Systeme.

Andreas Kunzmann

Andreas Kunzmann